Energie sparen - Geld sparen - Kleine Maßnahmen

Die Aktion „Haus zu Haus – klimafit in die Zukunft“ kommt in die Kreisstadt Neunkirchen.

Wo Einsparpotentiale im privaten Haushalt liegen, erfahren die Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt bei einer Informationsveranstaltung im Rahmen der Haus-zu-Haus-Beratung

18:00 Uhr
- 20:00 Uhr
Neunkirchen
Veranstaltungsort:
KOMMZentrum,
Kleiststraße
32b,66538 Neunkirchen

Die Aktion „Haus zu Haus – klimafit in die Zukunft“ kommt in die Kreisstadt Neunkirchen und unterstützt die Bürgerinnen und Bürger dabei Energiekosten zu senken und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
„Aktuell ist bei allen die Verunsicherung weiterhin groß, was an Energiepreisen und vielleicht doch noch an Einschränkungen auf uns zukommt. Daher bleibt das Thema Energieeinsparung wichtiger denn je“, sagt Jörg Aumann, Oberbürgermeister der Kreisstadt Neunkirchen.
Wo Einsparpotentiale im privaten Haushalt liegen, erfahren die Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt bei einer Informationsveranstaltung im Rahmen der Haus-zu-Haus-Beratung am:
Mittwoch, den 08.02.2023 ab 18:00 Uhr
im KOMMZentrum in der Kleiststraße 32b, 66538 Neunkirchen
An diesem Abend referiert Sabine Zägel, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, wie auch mit einem geringen Budget und kleinen Veränderungen im Nutzerverhalten der energetische Zustand des Gebäudes verbessert und insgesamt Energie eingespart werden kann.
Anmeldungen zu der Veranstaltung bitte per Mail unter:
energieberatung@vz-saar.de
"Haus zu Haus – klimafit in die Zukunft" ist ein Projekt des saarländischen Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie und der Verbraucherzentrale Saarland e.V.

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz