Heizungserneuerung - Zukunftsfähiges, bezahlbares Heizen - Quierschied

Am Montag, den 07.11. bietet die Verbraucherzentrale zusammen mit der Volkshochschule in Quierschied einen Vortrag zum Thema Heizungstechniken an.
Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Veranstaltungsort ist in der Gemeinschaftsschule Quierschied, Im Eisengraben 2, 66287 Quierschied.

Erläuterung von Sparmaßnahmen bei bestehenden Heizungen.

Vergleich alle derzeit bekannten Heizungsalternativen in Bezug auf Klimaneutralität, Wirtschaftlichkeit (Anschaffungskosten, Betriebskosten), Zukunftsfähigkeit, Anlagentechnik.

19:00 Uhr
- 20:30 Uhr
Qierschied
Veranstaltungsort:
Gemeinschaftsschule ,
Im Eisengraben
2,66287 Qierschied

Am Montag, den 07.11. bietet die Verbraucherzentrale zusammen mit der Volkshochschule in Quierschied einen Vortrag zum Thema Heizungstechniken an.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Veranstaltungsort ist in der Gemeinschaftsschule Quierschied, Im Eisengraben 2, 66287 Quierschied.

Die alte Bundesregierung hatte zunächst das Klimapaket beschlossen. Die neue Bundesregierung sorgt für weitere Verschärfungen in Bezug auf Heizen mit fossilen Brennstoffen. Die Beschlüsse veranlassen viele Eigenheimbesitzerinnen und Besitzer, über neue Heizungstechniken nachzudenken. Zusätzlich sind die

Energiepreise infolge des Ukraine-Kriegs stark angestiegen. Dies hat gravierende Auswirkungen auf die Beheizung im kommenden Winter.

Deshalb erläutert Dr. Werner Ehl im Vortrag Sparmaßnahmen bei bestehenden Heizungen. Darüber hinaus vergleicht er alle derzeit bekannten Heizungsalternativen miteinander. Dabei geht es nicht nur um Klimaneutralität, sondern auch um Wirtschaftlichkeit (Anschaffungskosten, Betriebskosten), Zukunftsfähigkeit, Anlagentechnik.

Anmeldung bei der Verbraucherzentrale unter 0681 50089 -15 oder per Mail vz-saar@vz-saar.de.

Bitte berücksichtigen Sie die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz