Welche Heizung für mein Haus? - Spiesen-Elversberg

Am Dienstag, den 8.11.22 bietet die Verbraucherzentrale in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule in Spiesen-Elversberg einen Vortrag zum Thema Heizungstausch an. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Veranstaltungsort ist die Aula der Albert-Schweitzer-Schule, Elversberg, Am Ring 39a.

Was ist vom Gesetzgeber geplant?

Welche Möglichkeiten des Einsatzes moderner Technologien, erneuerbarer Energien und effizienter Heiztechnik gibt es?

Wie finde ich das geeignete Heizsystem für mein Haus?

Welche finanzielle Unterstützung durch Förderprogramme bietet der Staat?
 

19:00 Uhr
- 20:30 Uhr
Elversberg
Veranstaltungsort:
Aula der Albert-Schweitzer-Schule,
Am Ring
39a,66583 Elversberg

Am Dienstag, den 8.11.22 bietet die Verbraucherzentrale in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule in Spiesen-Elversberg einen Vortrag zum Thema Heizungstausch an. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Veranstaltungsort ist die Aula der Gemeinschaftsschule in 66583 Spiesen-Elversberg, Albert-Schweitzer-Schule, Elversberg, Am Ring 39a.

Ein Heizungstausch sollte frühzeitig geplant werden, möglichst bevor die Heizung kaputt geht. Nach gut 20 Jahren ist das Ende der Lebensdauer eines Heizkessels
erreicht. Bei Heizungen, die älter als 15 Jahre sind, sollte man auf einen Ausfall vorbereitet sein. Mit einem ausreichenden zeitlichen Vorlauf ist ein durchdachter
Wechsel der Heiztechnik möglich, zum Beispiel von fossiler zu erneuerbarer Energie.
Matthias Marx, Energieberater der Verbraucherzentrale, geht auf folgende Fragen ein: Was ist vom Gesetzgeber geplant, welche Möglichkeiten des Einsatzes moderner
Technologien, erneuerbarer Energien und effizienter Heiztechnik gibt es? Wie finde ich das geeignete Heizsystem für mein Haus? Welche finanzielle Unterstützung
durch Förderprogramme bietet der Staat?
Anmeldung erbeten  unter https://www.kvhs-neunkirchen.de oder Tel.: 06821 790775 oder per E-Mail unter davidshoefervhs@web.de

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz