Was hat meine Ernährung mit dem Klima zu tun? Tipps und Hintergründe

Wer nachhaltiger leben möchte, muss auch sein Ernährungsverhalten im Blick behalten. Vor allem in der Weihnachtszeit kommen gerne Lebensmittel auf den Tisch, deren Beitrag zur Belastung des Klimas hinterfragt werden sollte.
19:00 Uhr
- 20:30 Uhr

Wer nachhaltiger leben möchte, muss sich auch der Ernährung widmen. Vor allem in der Weihnachtszeit kommen gerne Lebensmittel auf den Tisch, deren Beitrag zur Belastung des Klimas hinterfragt werden sollte.

Diplom-Biologin Theresia Weimar-Ehl von der Verbraucherzentrale Saarland erklärt, worauf man achten sollte – von regionalen, biologischen und saisonalen Produkten über Verarbeitungsgrad und Fleischkonsum bis hin zur Lebensmittelwertschätzung. Im Vortrag geht es auch um  Begriffe, mit denen Hersteller gerne werben wie „klimaneutral“ oder CO2-neutral“. Denn was hinter den Siegeln steckt, kann man beim Einkauf nicht überprüfen. Das bleibt Vertrauenssache.

Der kostenlose Vortrag findet statt in Winterbach im Kelterhaus, Im Tälchen 24.

Eine Anmeldung wird gewünscht telefonisch bei Helga Brill, 06851 - 867711 oder per E-Mail an info@ogv-winterbach.de