Vegetarische und vegane Ernährung

19:00 Uhr
- 20:00 Uhr
Quierschied
Veranstaltungsort:
Volkshochschule Quierschied, Taubenfeldschule,
Im Eisengraben
25,66287 Quierschied

Kein Fleisch zu essen  hat nachweislich gesundheitliche Vorteile und schont das Klima. Wie sieht es aber mit veganer Ernährung aus? Der Vortrag findet am Dienstag, den 3. März um 19 Uhr in der Volkshochschule in Quierschied, Taubenfeldschule, Raum E16 statt.


Es wird um Anmeldung gebeten bei der Verbraucherzentrale in Saarbrücken, E-Mail: vz-saar@vz-saar.de oder telefonisch unter 0681-5008914.


Vegetarische Ernährungsweisen liegen im Trend. In den Supermarktregalen nimmt die Anzahl und Vielfalt an vegetarischen und veganen Produkten stetig zu.

Zu fast jedem tierischen Lebensmittel gibt es inzwischen eine pflanzliche Alternative. Anbieter werben offensiv mit dem Gesundheitsvorteil, doch sind sie wirklich besser oder gesünder oder sollten bestimmte Personengruppen lieber Abstand von einer veganen Ernährung nehmen? Wie sieht die Klimabilanz von solchen Produkten aus?

Theresia Weimar-Ehl von der Verbraucherzentrale informiert darüber, was hinter den vielversprechenden Werbeaussagen steckt und wie vegetarische und vegane Lebensmittel gekennzeichnet werden.