Frühjahrsdiät für den Stromzähler

Pressemitteilung vom
Das Arbeiten im Homeoffice und Homeschooling bringt den Stromzähler auf Touren. Es ist höchste Zeit, den Energieverbrauch zu Hause zu reduzieren. Cathrin Becker, Energieexpertin der Verbraucherzentrale, verrät, worauf beim Energiesparen zu achten ist, damit die Euros auf der nächsten Stromrechnung w
Stromsparen

Energie sparen - Strom sparen

  • Sind nur die Geräteein geschaltet, die gerade benötigt werden?
  • Kann eine abschaltbare Mehrfachsteckdose verwendet werden?
  • Wird beim Neukauf von Bürotechnik auf energiesparende Geräte und einen sinnvollen Leistungsumfang geachtet?

 

Off

Das Arbeiten im Homeoffice und Homeschooling bringt den Stromzähler auf Touren. Es ist höchste Zeit, den Energieverbrauch zu Hause zu reduzieren. Cathrin Becker, Energieexpertin der Verbraucherzentrale, verrät, worauf beim Energiesparen zu achten ist, damit die Euros auf der nächsten Stromrechnung wieder purzeln. Das wichtigste ist, Energiefresser ausfindig zu machen. Folgende Fragen erleichtern die Suche: 

  • Wie hoch ist der Stromverbrauch? Hat er sich im vergangenen Jahr verändert?
  • Gibt es noch „Glühlampen und Halogenlampen“ oder ausschließlich stromsparende LEDs?
  • Ist eine Dauerbeleuchtung während des Arbeitstages notwendig?
  • Welche Elektronik-Geräte (Notebook, Monitor, Drucker, Fernseher, DVD-Player, Stereoanlage etc.) sind in Betriebsbereitschaft?
  • Werden Notebook, Drucker, Fernseher, Radio & Co. ganz ausgeschaltet oder bleiben sie im Stand-By, zum Beispiel in der Mittagspause?
  • Sind nur die Geräte in Benutzung, die benötigt werden?
  • Kann eine abschaltbare Mehrfachsteckdose verwendet werden?
  • Wird beim Neukauf von Bürotechnik auf energiesparende Geräte und einen sinnvollen Leistungsumfang geachtet?

Um den Stromverbrauch und den Zählerstand übersichtlich festzuhalten, hilft der monatliche Eintrag in die Tabelle Zähler-Check der Energieberatung der Verbraucherzentrale. Einzelnen Stromschleudern kommen Verbraucher mit einem Strommessgerät auf die Schliche.

Weitere Hinweise zum Stromsparen unter https://www.verbraucherzentrale-saarland.de/wissen/energie/strom-sparen/strom-sparen-im-haushalt-einfache-tipps-10734

Fragen zum Thema Stromsparen beantworten auch die Energieberater der Verbraucherzentrale. Anmeldung zur Rückrufberatung unter 0681 50089-15 oder unter der kostenfreien Hotline 0800 809 802 400. Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail möglich unter Energiebertung@vz-saar.de

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz