Fachtagung der Verbraucherzentrale zu ambulanten Pflegeverträgen am 16. September im VHS-Zentrum in Saarbrücken

Pressemitteilung vom

Der Minister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas wird persönlich erläu-tern, welche Erwartungen das BMJV an das Projekt "Marktprüfung ambulante Pflege-verträge" hat.

Off

Impulse zu der Fachtagung wird auch Ingmar Streese, Leiter des Ge-schäftsbereichs Verbraucherpolitik des Verbraucherzentrale Bundesverbandes geben.

Das BMJV fördert für einen Zeitraum von zwei Jahren das Projekt "Marktprüfung ambulante Pflegeverträge" der Verbraucherzentralen Saarland, Berlin und Brandenburg.

Ziel des Projektes ist die Stärkung des Verbraucherschutzes. Probleme, die sich aus den Verträgen zur Inanspruchnahme von pflegerischer Unterstützung in den eigenen vier Wän-den ergeben können, sollen sichtbar gemacht werden.

Aufgrund der schwierigen Rechtslage im Bereich ambulanter Pflegeverträge suchen die Ver-braucherzentralen den fachlichen Austausch unter anderem mit Pflegediensten, Anbieterverbänden und beratenden Institutionen. Die Fachtagung "Der Pflegevertrag – (k)ein Vertrag wie jeder andere?!" lässt zu relevanten Rechtsfragen Referenten aus verschiedenen Berei-chen zu Wort kommen und öffnet Raum für die Diskussion. Vor dem Hintergrund der engen Verzahnung der Leistungen der Pflegeversicherung mit den privaten Verträgen pflegebedürftiger Menschen soll beleuchtet werden, wie groß der Gestaltungsspielraum der Vertragspar-teien zurzeit ist. Dabei werden die anstehenden Veränderungen in der Pflegeversicherung und der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff ebenfalls eine Rolle spielen.

Die Fachtagung "Der Pflegevertrag – (k)ein Vertrag wie jeder andere?!" beginnt am 16. September um 11 Uhr und endet um 16:30 Uhr. Sie findet statt im Großen Saal des VHS-Zentrums in Saarbrücken, Schlossplatz 15.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.